aPHOTismen

Kennen Sie schon unsere Schwesterseite www.Aphotismen.info ?
Aphotismen sind aphoristische Bilder. Die visuellen Brüder des Aphorismus.

Unser Tipp:

Träumen Sie davon, wie ein erfolgreicher Autor zu schreiben?
Die Schule des Schreibens zeigt ihnen den Weg dazu.

Schule des Schreibens

Zähler

Momentane Besucher: 1327

Autorenliste

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Name, Vorname Zusatz
Cafer Celebi († 1514), türkischer Dichter
Cagliostro, Alessandro Graf von (1743 - 1795), eigentlich Giuseppe Balsamo, italienischer Abenteurer und Alchimist, gewann auf seinen Reisen durch Europa seit 1776 mit Spiritismus, Wunderkuren und angeblicher Goldmacherei großen Einfluss. In Paris spielte er in der Halsbandaffäre eine Hauptrolle. In Rom wurde er als Ketzer zum Tode verurteilt, 1791 zu lebenslanger Haft begnadigt © 2003 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus
Calamity Jane (1852 - 1903), deutsch Katastrophen-Jane, eigentlich Martha Jane Cannary Burke, US-amerikanische Wild-West-Heldin
Calasanz, José (1556 - 1648), auch Joseph von Calasanza, spanischer Theologe, Stifter des Piaristenordens
Calderón de la Barca, Pedro (1600 - 1681), spanischer Dramatiker, führte die spanische Bühnenkunst zu ihrem Höhepunkt
Calé, Walter (1881 - 1904 (Freitod)), deutscher Lyriker
Caligula (12 - 41), tyrannischer römischer Kaiser von 37 - 41, eigentlich Gaius Caesar Augustus Germanicus, erst postum bekannt als Caligula
Calm, Marie (1832 - 1887), Pseudonym Marie Ruhland, deutsche Schriftstellerin, Pädagogin und Frauenrechtlerin
Calvin, Johannes (1509 - 1564), Schweizer Reformator
Cameron, Julia Margaret (1815 - 1879), britische Fotografin, ihre Porträts bekannter Zeitgenossen (u.a. T. Carlyle, C. Darwin, J. Herschel) gehören zu den bedeutendsten des 19. Jahrhunderts
Cammarano, Salvadore (1801 - 1852), ital. Literat, Librettist und Regisseur, schrieb ein Teil des Librettos zu Verdis Oper ›Der Troubadour (Il Trovatore‹), das fertigstellt wurde von Leone Emanuele Bardare (1820 -1874)
Camoes, Luiz Vaz de (1524 - 1580), portugiesischer Abenteurer und Dichter, verlor alle Habe bei einem Schiffbruch, rettete nur die Handschrift des Epos »Die Luisaden«, das Hohe Lied Portugals
Campanella, Tommaso (1568 - 1639), bürgerlich: Giovanni Domenico, italienischer Philosoph, Dominikaner, Dichter und Politiker
Campbell, Mrs. Patrick englische Schauspielerin um die vorletzte Jahrhundertwende
Campbell, Thomas (1777 - 1844), schottischer Dichter, seine Werke werden zu den besten der britischen Literatur gezählt
Campe, Joachim Heinrich (1746 - 1818), deutscher Pädagoge, Sprachforscher und Verleger, war Hauslehrer der Familie Humboldt, gründete Erziehungsanstalten (Hamburg, Trittau bei Hamburg) und reformierte als Schulrat (1786 - 1805) in Braunschweig das Schulwesen
Campoamor y Campoosorio, Ramón de (1817 - 1901), spanischer Schriftsteller und Jurist; u.a. Mitglied der Cortes und Staatsrat; wurde berühmt durch seine über 200 lyrisch-didaktischen »Doloras«
Canakya (Ende 4./Anfang 5. Jdt. n.C.), Name des Ministers des indischen Königs Candragupta (Gupta-Dynastie); er verfaßte ein Werk über Staatskunst und wird auch mit Kautilya identifiziert
Canard, Nicolas-Francois (1750 - 1833), französischer Mathematiker und Philosoph
Canitz, Friedrich Rudolf Ludwig Freiherr von (1654 - 1699), deutscher Diplomat und Schriftsteller