aPHOTismen

Kennen Sie schon unsere Schwesterseite www.Aphotismen.info ?
Aphotismen sind aphoristische Bilder. Die visuellen Brüder des Aphorismus.

Unser Tipp:

Träumen Sie davon, wie ein erfolgreicher Autor zu schreiben?
Die Schule des Schreibens zeigt ihnen den Weg dazu.

Schule des Schreibens

Zähler

Momentane Besucher: 211

Autorenliste

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Name, Vorname Zusatz
Mac-Mahon, Duc de Magenta, Marie Edme Patrice Maurice, Comte de (1808 - 1893), französischer General, Staatsmann und Präsident
Macaulay, Lord Thomas Babington (1800 - 1859), englischer liberaler Politiker und Historiker
MacDonald, George (1824 - 1905), schottischer Geistlicher, Romancier und Kinderbuchautor
Macedonicus, Lucius Aemilius Paullus (229 - 160), römischer Feldherr und Politiker
Mach, Prof. Ernst (1838 - 1916), österreichischer Physiker
Machault, Guillaume de (zwischen 1300 und 1305 - 1377), französischer Dichter und Komponist
Machiavelli, Niccoló (1469 - 1527), italienischer Staatsmann und Schriftsteller
Mächler, Martin (*1960) Schweizer Schriftsteller und Aphoristiker in Mailand
Mackay, John Henry (1864 - 1933), deutscher Schriftsteller schottischer Herkunft, einer der Wegbereiter des deutschen Naturalismus
Macke, August (1887 - 1914 in Frankreich gefallen); lernte an der Düsseldorfer Akademie, kurze Zeit auch bei L.Corinth in Berlin, empfing entscheidende Eindrücke von der jungen französischen Malerei (Kubismus, Fauvismus) in Paris und schloß sich 1911 dem »Blauen Reiter« an
Mackenbach, H. (Lebensdaten unbekannt)
Mackenzie, Sir Alexander (1764 - 1820), schottischer Entdeckungsreisender, befuhr als Händler 1789 in Kanada den nach ihm benannten Mackenzie-Fluss ("River of disappointment" – Fluss der Enttäuschung) nordwärts zum Nordpolarmeer. Zog später nach Westen und erreichte 1793 als erster Europäer den Pazifischen Ozean über den Landweg
Macpherson, James (1736 - 1796), schottischer Dichter
Macrobius, Ambrosius Theodosius (Anfang des 5. Jahrhunderts), lateinischer Schriftsteller, verfaßte einen neuplatonischen Kommentar zu Ciceros »Somnium Scipionis«
Macy, John Albert (1877 - 1932), US-amerikanischer Gelehrter und Kritiker
Madach, Imre (1823 - 1864), ungarischer Dichter, stellte in der dramatischen Dichtung »Die Tragödie des Menschen« (1861) an Szenen der abendländischen Historie seine desillusionierende Geschichtsphilosophie dar
Madame de Pontigny
Madeheim, Gunnar (*1969), Freund philosophischer Gedanken / splitter; Werkzeugmacher, Bankkaufmann, Geschäftsführung Theater Seitensprung e.V.
Madison, James (1751 - 1836), einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und ihr vierter Präsident von 1809-1817, Autor großer Teile der US-Verfassung, entwarf die Bill of Rights
Mädler, Johann Heinrich von (1794 - 1874), deutscher Naturforscher