Autorenliste

Name Zusatz
Halfter, Linda (*1957), Banksachbearbeiterin, Fotographin und Künstlerin / Malerin
Haliburton, Thomas Chandler (1796 - 1865), kanadischer Jurist und Schriftsteller
Halirsch, Ludwig (1802 - 1832), österreichischer Dichter und Beamter
Hall, Joseph (1574 - 1656), englischer Bischof und Satiriker
Hallam, Henry (1777 - 1859), englischer Geschichtsforscher
Halle, Armin (*1936), deutscher Journalist, Moderator und Medientrainer, gehörte zu den ersten Moderatoren des deutschen Privatfernsehens
Haller, Carl Ludwig von (1768 - 1854), Schweizer Staatstheoretiker und Politiker, Professor für Staatsrecht in Bern
Haller, Albrecht von (1708 - 1777), Schweizer Dichter und Universalgelehrter
Haller, Paul (1882 - 1920), Schweizer Pfarrer und Schriftsteller
Halm, Friedrich (1806 - 1871), eigentlich Eligius Franz Joseph Freiherr von Münch-Bellinghausen, österreichischer Dramatiker, Lyriker, Novellist und Intendant des Hoftheaters
Halser, Anton (*1940), Bauingenieur i.R.
Hamadani, Ainul Qudat (1098 - 1131 (hingerichtet), arabischer Mystiker
Hamann, Johann Georg (1730 - 1788), auch »Magus im Norden« genannt, wegen seiner dunkel-prophetischen, in eigenwilligen Wendungen und Anspielungen schwelgenden Schreibweise, deutscher Philosoph und Schriftsteller, Gegner der Aufklärung, aber von größtem Einfluss auf Sturm und Drang
Hamel, Richard (1853 - 1924), deutscher Schriftsteller, Germanist, Klopstock-Forscher und -Herausgeber
Hamerling, Robert (1830 - 1889), eigentlich Rupert Hammerling, österreichischer Roman- und Bühnenautor
Hamilton (Philosoph), William (1788 - 1856), Sir William Stirling Hamilton, 9. Baronet, schottischer Philosoph, zunächst Jurist, bildete Lehren der Schottischen Schule (englische Philosophie) und Immanuel Kants weiter; einer der Wegbereiter der Algebra der Logik
Hamm, Wilhelm von (1820 - 1880), Hofrat in Darmstadt und Schriftsteller
Hammer, Julius (1810 - 1862), Friedrich Julius Hammer, deutscher Novellist, Komödienschriftsteller und Redakteur
Hämmerle, Lukas (*1982), Fotograf und Grafik Designer
Hammurabi (Hammurapi) (1728 - 1686 v. Chr., nach anderer Chronologie 1792 - 1750 v. Chr.), babylonischer König und Reichsgründer, schuf den Codex Hammurapi, festgehalten auf einer Doritstele, die 1902 in Susa gefunden wurde (heute im Louvre Paris)