Autorenliste

Name Zusatz
Zunz, Leopold (1794 - 1886), jüdischer Religions- und Literaturhistoriker, verfaßte zahlreiche Arbeiten zur Geschichte der jüdischen Literatur; wurde durch seine programmatische Schrift »Etwas über die rabbinische Literatur« (1818) zu einem der Begründer der Wissenschaft des Judentums, die er in der Folge maßgeblich geprägt hat © 2003 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus
Zürn, Dr. Peter (*1933), deutscher (ehem.) Manager im Personalwesen und seit 1987 Leiter der »Baden-Badener Unternehmergespräche«
Zusner, Vincenz (1803 - 1874), deutsch-österreichischer Dichter
Zweig, Stefan (1881 - 1942, Freitod), österreichischer Germanist, Essayist, Novellist, Lyriker und Erzähler
Zweter, Reinmar von (lebte vor 1260), mittelhochdeutscher Spruchdichter, führte ein ruheloses Wanderleben; seine Sprüche entstammen der Zeit zwischen 1225 und 1250; gilt als bedeutendster politischer Lyriker des 13. Jahrhunderts nach Walther von der Vogelweide
Zwingli, Huldrych (Ulrich) (1484 - 1531 gefallen im Krieg gegen die katholischen Kantone), Schweizer Theologe, Humanist und ab 1522 Reformator
Zydek, Gudrun (*1944), deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Aphoristikerin
»Des Knaben Wunderhorn« (1806 - 1808), alte deutsche Lieder, gesammelt von Achim von Arnim und Clemens Brentano
»Ise Monogatari« deutsch: »Geschichten von Ise«, Sammlung aus dem 9. und 10. Jahrhundert
»Sachsenspiegel« ältestes und einflußreichstes Rechtsbuch des deutschen Mittelalters, zwischen 1220 und 1235 von dem sächsischen Ritter Eike von Repgow in niederdeutscher Sprache verfaßt © 2003 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus
Ørstedt, Hans Christian (1777 - 1851), dänischer Physiker