Heimito Nollé

(*1970), Medienanalyst

Geb. 1970 in Zürich, Studium der Philosophie und Geschichte in Zürich und Berlin.
Seit 2008 als Medienanalyst tätig.

Heimito Nollé ist Gewinner des DAphA-Aphorismenpreises 2014.

Lieblingsaphorismus:
„Es war ihm unmöglich, die Wörter nicht in dem Besitz ihrer Bedeutungen zu stören."
(Georg Christoph Lichtenberg)

Webseite von Heimito Nollé:

Alle Texte von Heimito Nollé anzeigen