Ilka Plassmeier

(*1971), Heilpraktikerin für Psychotherapie und Autorin Foto: Ilka Plassmeier

Zum Thema "Aphorismen"
Bei Ilka Plassmeiers Arbeit mit Menschen geht es immer um deren Seelenleben. Das, was dort passiert, ist schwer in Worte zu kleiden. Und doch findet sich hier und dort eine sehr treffende Beschreibung – kurz und knapp. Wenn diese kurzen Zeilen das Herz berühren, ist das noch ein zusätzliches Geschenk, was nachwirken darf.

Lebenslauf
Ilka Plassmeier ist 1971 in Detmold geboren, besuchte hier die Schule, vollendete eine Lehre zur Versicherungskauffrau und war anschließend in der Versicherungswirtschaft tätig. Nach dem Tod ihrer Mutter beschäftigte sie sich vermehrt mit alternativen Heilmethoden, dem Unbewussten und dem Seelenleben. 2003 hat sie ihre Berufung, die "Astrologischen Symbolaufstellungen", gefunden und arbeitet seit 2007 in einer eigenen Praxis in Detmold. Die Versicherungsbranche liegt inzwischen soweit hinter ihr, dass es ihr wie ein vergangenes Leben vorkommt. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeitet sie neben der Aufstellungsarbeit ebenfalls mit Reinkarnationstherapie, Glücks- und Intuitionstraining und der 2-Punkt-Methode. Im April 2013 veröffentlichte sie ihr erste Buch "Ein Date mit der Seele" über ihre Berufung. Weitere werden folgen.
Ilka Plassmeier lebt und wirkt in Detmold, gibt bundesweit Seminare und findet Balance über ihre Familie.

Sprücheklopferin?
Ilka Plassmeiers Arbeit mit Menschen und vor allem ihr erstes Buch haben dazu geführt, dass ihr immer wieder wundervolle Sprüche unbewusst rausrutschen. Zum Glück hört sie sich selbst zu und schreibt diese "Fund-"stücke direkt auf. Und nun dürfen diese Zeilen noch mehr Menschen erreichen und Freude bereiten.

Lieblingszitate:
"Seine eigenen Erfahrungen bedauern heißt, seine eigene Entwicklung aufhalten." (Oscar Wilde - 1854–1900)
"Erwarte nichts und rechne mit allem" (Sprichwort)

Webseite von Ilka Plassmeier:

Alle Texte von Ilka Plassmeier anzeigen