Hansjörg Albrecht

(*1967), Diplom-Sozialpädagoge, systemischer Familientherapeut, evolutionärer Humanist

*21.9.1967 in Oberstdorf
aufgewachsen in Altdorf bei Nürnberg
Studium in Bamberg
Pädagogischer Fachdienst in der Jugendhilfe, Neumarkt in der Oberpfalz
Systemischer Therapeut in freier Praxis, Burgthann

Systemischer Familientherapeut, Diplom-Sozialpädagoge, Erzieher
Evolutionärer Humanist, Bergsteiger

www.syspra-albrecht.de
Systemische Praxis in Burgthann (Mittelfranken, Bayern)

Sprache, genaues hinein horchen in die Welt des Anderen, das Spiel mit
Bedeutungen, Wahrnehmung, systemisches Denken, Interpretation,
Umdeutung durch Witz, Betonung, Kommunikation, Verstehen, Humor,
Konstruktion von Wirklichkeit ... das alles gehört zu meinem Beruf als
"Mundwerker".

In Beratung, Therapie und Supervision sehe ich die Aufgabe darin meine
Wahrnehmung für die Klienten nutzbar zu machen und durch Mimik, Gestik
sowie das Ausstoßen von "Zisch- und Grunzlauten" (nichts anderes ist
Sprechen nach Heinz von Foerster) das er-finden neuer Möglichkeiten,
im besten Fall von Lösungen, anzuregen.

Gleichzeitig habe ich große Freude an höherem Blödsinn, der Demontage
scheinbarer Wahrheiten, philosophischen Diskursen, Gedichten,
assoziativem Denken, kritischer Vernunft, der Formulierung eigener
Gedanken und Schüttelreimen. Meine Kinder wissen schon, dass ich
wieder versuche einen Reim zu schmieden, wenn ich minutenlang
angestrengt in die Luft starre ....

Webseite von Hansjörg Albrecht:

Alle Texte von Hansjörg Albrecht anzeigen