Christa Schyboll

(*1952), AutorinFoto: Christa Schyboll

Christa Schyboll, geb. 1952, Sinzig, arbeitete  als Presse- und Vorstandsassistentin sowie als Redakteurin im Bereich Eventmanagement/Öffentlichkeitsarbeit. Sie arbeitet heute als freie Autorin und schreibt Romane, Sachartikel, Lyrik, Kurzgeschichten, Satiren, Kolumnen, Essays und Aphorismen.
Ihre mittlerweile sechs aphoristischen Bücher sind bei Alojado-Publishing erschienen und befassen sich sowohl mit gesellschaftskritischen Betrachtungen wie auch mit humorvoll-satirischem Blick auf das Allzumenschliche. Dabei darf sich der Leser so manche vertrackte Mehrdeutigkeit auf der Zunge zergehen lassen und so manches scheinbar Widersprüchliche löst sich in assoziativen Gedankenketten wieder auf. Das Spiel mit der versteckten Hintergründigkeit bezieht sich nicht nur auf die Umwelt des Mitmenschen, sondern auch gern auf den Innenraum des Individuums und seiner spannenden charakterlichen Vielfalt.


Aphoristische Werke:

  • „Mentale Überhitzungen – Aus dem Gefangenenlager der Schule und weiteren Kampfzonen des Lebens", Alojado-Publishing, 2019
  • „Wortgewitter und Gedankenblitze – Kritische Betrachtungen einer Querdenkerin", Alojado Publishing, 2017
  • „Himmlische Eingebungen – teuflisch quergedacht", Alojado Publishing 2017
  • „In jedem Genie steckt auch ein kleiner Idiot", Scharfzüngige Be-oh!-bachtungen, Alojado Publishing 2015,
  • „Licht, das durchs Dunkel bricht" - Denksprüche, Alojado Publishing, 2015, Ebook,
  • Taktvoll aus dem Takt - Ein aphoristischer Gedankentango, Alojado Publishing, 2015, Ebook,
  • Romane und andere Werke:
  • „Besessen - Die anderen Bewohner", Psycho-Roman über die verhängnisvolle Geschichte einer multiplen Persönlichkeit – ab April 2015 im Handel, erschienen beim Südwestbuch Verlag, Stuttgart, Taschenbuch
  • „Mea maxima culpa – Gottes Magd und Teufels Braut", Roman, Brokatbook, Taschenbuch und Ebook,2015
  • „Jenseits der Dunkelwelt", Ein temporeicher humorvoll-philosophischer Roman über die Sinnkrise eines Familienvaters im inneren Ausnahmezustand) fhl-Verlag Leipzig 2012 - Restauflage der Taschenbuch-Ausgabe unter www.christa-schyboll.de mit Signatur der Autorin erhältlich oder als Ebook bei Alojado-Publishing
  • „Vom Stinkemichel und seinen Freunden", Kinderbuch-Fortsetzungsserie zur Förderung der Sozialkompetenzen, Ebook /Taschenbuch (ab 2018)
  • „Zeitwände bersten", Lyrik und Bilder von Alojado Publishing, Ebook
  • „Spontane Lust auf Meuchelmord? – Ein humorvoller Krisen-Rat-Schläger für glückliche und unglückliche Paare", Brokatbook, 2018
  • „Emma dreht auf... und durch / Ein liebenswertes Weihnachts-Chaos", Brokatbook, 2015, Ebook

Weitere Einzelwerke von Christa Schyboll (Artikel, Prosa, Lyrik, Zitate usw.) sind in über 50 Büchern anderer Autoren und diversen Anthologien veröffentlicht .

Webseite von Christa Schyboll:

Alle Texte von Christa Schyboll anzeigen