Marcell Jähner

(*1968), "der stadtläufer", Inhaber des webbook-verlags BerlinFoto: Marcell Jähner

Der Stadtläufer, Berliner, drin was drauf steht!
Lange gereift, haltbar und nicht homogenisiert.

Er nutzt den alltäglichen Kampf mit den unzähligen und doch subjektiv eindeutig nachvollziehbaren Variablen einer Gesellschaft in Mechanismen.
Diese sind quasi das Konzentrat kontroverser Überlegungen eines Rastlosen, der in Bewegung bleiben muß, um zur Ruhe zu kommen, der redet um zuzuhören und der überall ist um nirgends sein zu müssen.

Auf seiner Reise redet er mit Jenen, denen nicht einmal die Beachtung der Passanten auf der Straße geblieben ist, ebenso intensiv, wie mit solchen, die über ihren Ruhm oft kaum noch einen Bezug zur Realität besitzen. Seine detailversersessenen Beobachtungen umschreibt er mit kindlicher Direktheit und enttarnt dabei nur allzu gern das Verschwiegene.

Auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/Kswt/154897447865828

Webseite von Marcell Jähner:

Alle Texte von Marcell Jähner anzeigen