Johann Heinrich Bernhard Dräseke

(1774 - 1849), meist mit seinem Rufnamen Bernhard Dräseke, gelegentlich Dräsecke geschrieben, deutscher Theologe, Generalsuperintendent der Provinz Sachsen mit dem Sitz in Magdeburg und dem Titel eines evangelischen BischofsAlle Texte von Johann Heinrich Bernhard Dräseke anzeigen