Demetrius Degen

(*1948), Schriftsteller

Demetrius Degen, 1948 geboren und in einem gutbürgerlichen Elternhaus aufgewachsen, besuchte die Volksschule und absolvierte 2 handwerkliche Lehren (Konditor und Koch) mit Auszeichnung.
Schon mit 18 Jahren verließ er das Elternhaus und strebte seine berufliche Karriere an. Durch seine Tätigkeit hatte er die Möglichkeit, die Welt kennen zu lernen, was er auch reichlich nutzte.

Mit 26 Jahren schloss er eine Ehe, aus der 2 Kinder hervor gingen. Er baute ein Haus und machte sich selbständig. Sein Denken galt nur noch der Karriere, dem Haus, dem Betrieb und der Familie – bis sich sein wahres Selbst meldete und er den Entschluss fasste, diese Art von Leben aufzugeben, um seinem Innersten zu folgen.

1986 reichte er die Scheidung ein und widmete sich ernsthaft seiner geistigen Entwicklung. Er wollte nicht glauben, er wollte Wissen.
Sein materielles Leben verlief weiterhin sehr abwechslungsreich, mit Höhen und Tiefen und insgesamt ist er wohl ca. 30 mal umgezogen.

Februar 2001 kam sein erstes Buch "Zum Sinn des Lebens" in den Buchhandel.
Ernsthaft interessierten Menschen gab er dann Kurse per E- Mail, in denen dem Interessenten weitere Fragen ganz persönlich beantwortet wurden. Diese Kurse gingen über viele Monate bis Jahre und halten teilweise noch als "Wegbegleitung" an. Aus den wichtigsten und interessantesten Fragen entstanden zwei weitere Bücher,
"Fragen des Lebens 1 + 2"

Den Menschen der heutigen Zeit sind zwei wichtige Dinge verloren gegangen.
Das ist der "blinde" Glaube (wie ein Kind), und das Wissen über die universellen (göttlichen) Gesetze und Prinzipien.

In seinen Büchern gibt Demetrius Degen das nötige Wissen über die göttlichen Gesetzmäßigkeiten, um nicht mehr "blind", sondern sehend (verstehend) glauben zu können.

Ziel dieser Lehre ist es, Geist (Verstand) und Seele (Intuition) im lebendigen Körper in Einklang zu bringen.

Denn die Einheit von Geist und Seele ist die Vollendung des Menschen.

Webseite von Demetrius Degen:

Alle Texte von Demetrius Degen anzeigen