Reinhard Becker

Mitbegründer und Geschäftsführer der Grafik Werkstatt

Reinhard Becker ist Inhaber der Grafik Werkstatt, eines Verlags für Grußkarten, Geschenkbücher, Kalender und Präsente mit Hauptsitz in Gütersloh. An der Fachhochschule Bielefeld studierte er Grafikdesign und entwickelte mit seinen Kommilitonen Jochen Mariss und Bernd Löffler Mitte der 70er Jahre die erste literarische Bild-Text-Karte.

„Unsere ersten Werke entwarfen wir am Küchentisch, druckten sie auf einer selbst gebauten Siebdruckmaschine und verkauften sie an Kommilitonen", erinnert sich Reinhard Becker. Stark politisch motiviert seien die Botschaften damals noch gewesen. „Das kam in den 70ern gut an."



Zur Finanzierung ihres Studiums führten die Studenten viele Auftragsarbeiten aus.
Davon eine ganz besondere: „Wir haben 1978 für die Liste Umweltschutz in Niedersachsen, die spätere Partei ‚Die Grünen', das Parteilogo mit der Sonnenblume entworfen", erklärt Reinhard Becker. Das war ein Erfolg für das Trio, der alles veränderte: Das Honorar bildete die Basis für die Gründung der Grafik Werkstatt im Jahr 1980.
 Heute ist die Grafik Werkstatt Marktführer im Segment der literarischen Bild-Text-Karte. Das Markenzeichen des familiengeführten Verlags: tiefsinnige Herzensbotschaften um Themen wie Liebe, Geburtstag, Freundschaft und Glück.

Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer ist Reinhard Becker als Autor von Aphorismen und als Fotograf für seinen Verlag kreativ – seine Bilder und Texte sind auf hunderten von Grußkarten, in Kalendern und Geschenkbüchern erschienen. Dass ihm jemals die Ideen für seine Texte und Bilder ausgehen, bezweifelt Reinhard Becker: „Jeder Tag meines Lebens und jede Sekunde mit meinen Lieben schenkt Inspiration! Vom Strandspaziergang, gemeinsamen Frühstück mit der Familie, Anstehen im Supermarkt und Stadtbummel bis zum Familienfest, Zahnarztbesuch, Arbeitstag und guten Buch – es gibt kaum etwas, woraus man nicht irgendetwas lernen kann."

Webseite von Reinhard Becker:

Alle Texte von Reinhard Becker anzeigen

Buchvorschläge:

Helfen Sie mit ...

... die Qualität unserer Texte und Autorendaten zu verbessern und melden Sie Fehler über den Button "Fehler melden".