Gedicht zum Thema: Sex, Sexualität

Du gabst mir deinen kleinen, weichen Leib,
Du lagst so opfernd still.
In deinem Leibe müssen Lippen ruhn,
Die sehnen sich, mir wohlzutun
Und mein Geschlecht zu küssen.

Max Dauthendey

(1867 - 1918), deutscher Dichter und Maler