Gedicht zum Thema: Gottvertrauen

So schlage fröhlich denn, mein Herz! Du schlägst
Im Quell der Lieb', und dieser schlägt in dir;
Auf, atme frei, mein Geist! Du atmest nicht
Im Erdendunst, du atmest Äther: Gott!
Und schiffe froh, mein Schiff des Lebens! Sturm
Und Welle mag dir nichts; Dein Hafen ist,
Dein Anker, selbst dein Schiffbruch ist in Gott.

Johann Gottfried von Herder

(1744 - 1803), deutscher Kulturphilosoph, Theologe, Ästhetiker, Dichter und Übersetzer

Quelle: Herder, J. G., Gedichte. Aus: Gott