Gedicht zum Thema: Liebe

Von der Liebe und dem Tod

Während wir durch das Leben schreiten
haben wir nichts zu fürchten, weder Schmerz noch den Tod.
Die Liebe sie trägt uns, in glücklichen Tagen voll Hoffnung,
in einsamen Nächten bitterer Not.

Wenn wir fortgerissen in die ungewisse Finsternis des Todes,
ist sie auf dunklen Pfaden uns das leitende Licht.
Denn das Leben kann uns genommen,
doch Liebe währet ewiglich.

© Christian Röhrs

(*1986), deutscher Lyriker, Schriftsteller & Journalist