Gedicht zum Thema: Schicksal

Ermüdung

Laß nicht die Arme sinken,
so groß das Gezerr,
du hast es noch immer gezwungen
und wirst auch diesmal Herr!

Wenn's andere leichter sich machen,
du bist nicht sie,
und Helfer zu deinen Zielen…
hattest du nie!

Du hast noch immer fast alles
bezahlt weit über Kauf;
laß es dich nicht verdrießen,
sei stolz darauf.

Und was du selbst gegeben,
war immer wohl mehr,
als, auf der Waage gewogen,
nötig gewesen wär.

Doch ohne Opfer und Einsatz
von Herz oder Hand
kommt auf der Welt überhaupt
kein Wert zustand!

Es gibt eben zweierlei Menschen
und zweierlei Maß:
Ein Baum will Früchte tragen
und Gras bleibt Gras!

Laß nicht die Arme sinken,
so groß das Gezerr,
du hast es noch immer gezwungen
und wirst auch diesmal Herr!

Cäsar Flaischlen

(1864 - 1920), Cäsar Otto Hugo Flaischlen, deutscher Schriftsteller, Journalist und Redakteur, Pseudonym Cäsar Stuart