Gedicht zum Thema: Beamte

Brandschaden

Täglich lese ich die Presse
aufmerksam und mit Verstand,
so zum Beispiel mit Int'resse,
unser Rathaus hat gebrannt.

Wie in jedem dieser Fälle,
wie's in meiner Zeitung stand,
war die Feuerwehr zur Stelle
und bekämpfte diesen Brand.

Und zum Schluß war resümiert:
Alle Akten gingen baden,
fünf Beamte schwer lädiert,
Menschen kamen nicht zu Schaden.

© Edmund Ruhenstroth

(*1936), Holzbildhauer, Industriekaufmann und Schriftsteller