Gedicht zum Thema: Gottvertrauen

In jeder Not
Dir zu Gebot
Zwei Freunde stehn:
Dein eig'nes Ich
Und Gott, der dich,
Wenn du ihn rufst,
Nicht läßt vergehn.

Gerhard von Amyntor

(1831 - 1910), eigentlich Dagobert von Gerhardt, deutscher Lyriker und Erzähler

Quelle: Weiß (Hg.), Tausend und Ein Gedanke. Aphorismen für Geist und Herz, zusammengestellt von Heinrich Weiß, 6. Auflage 1904 (EA: 1880)