Gedicht zum Thema: Geist

Dein Geist
braucht immer
neue Nahrung

ohne Maß
in seiner Sucht

doch
erst wenn er stillsteht
zeigt sich

was wirklich

unermeßlich ist

© Hans-Christoph Neuert

(1958 - 2011), deutscher Aphoristiker und Lyriker

Quelle: Neuert, Glücksnatur, 2006