Gedicht zum Thema: Wissenschaft

Ihr Weisen mit der Wissenschaft,
die Welten zu bewegen,
gebt einem matten Herzen Kraft,
ein Fünkchen neu Vermögen,
ach, einen Tropfen Lebenssaft,
sich jugendneu zu regen.
Ich laß euch eure Wissenschaft,
die Welten zu bewegen.

Johann Gottfried von Herder

(1744 - 1803), deutscher Kulturphilosoph, Theologe, Ästhetiker, Dichter und Übersetzer