Gedicht zum Thema: Vergänglichkeit

Ruhm, Jugend, Stolz – das Grab weiß alle zu erfassen!
Etwas gern möchte wohl der Mensch zurücke lassen
Beim Scheiden aus der Zeit!
Umsonst! Die Dinge gehn zurück, von wo sie kamen;
Den Rauch, die Luft, den Staub, die Erde – heim
Den Namen
Nimmt die Vergessenheit.

Victor Hugo

(1802 - 1885), Victor-Marie Hugo, franz. Schriftsteller, politisch engagiert, Mitglied der Académie Française