Gedicht zum Thema: Wunsch

Hüt' dich vor Wünschen, Menschenkind!
Die guten flattern fort im Wind
Und keiner ist, der taubenfromm
Zurück mit grünem Ölblatt komm!

Die schlimmen hascht der Teufel ein
Und stutzt nach seinem Sinn sie fein,
Erfüllt sie dir zu Leid und Last,
Wenn du sie längst bereuet hast.

Bernhard Endrulat

(1828 - 1886), deutscher Schriftsteller und Staatsarchivar in Posen