Gedicht zum Thema: Vergangenheit

Depression

Schwarze Gedanken kleben sich fest
in deinem Kopf, lassen dich
deine Wirklichkeit nicht mehr sehen.
Doch solange du lebst,
hat deine Wirklichkeit ein Jetzt und ein Morgen;
von dort aus kannst du
ein dunkles Gestern verlassen.
Du mußt nur gehen!

© Kristiane Allert-Wybranietz

(*1955), deutsche Dichterin und Lyrikerin

Quelle: Allert-Wybranietz, Trotz Alledem, lucy körner Verlag 1980