Gedicht zum Thema: Herbst

Herbst

Ich gehe spazieren,
die Luft ist so lind,
zig Blätter flanieren,
gepustet vom Wind.

Der Herbst malt sie an,
in prächtigen Farben,
zeigt stets, was er kann,
ist stolz und erhaben.

Ich sehe sein Treiben,
genieße die Pracht,
es ist zu beneiden,
der das einst erdacht.

© Horst Rehmann

(*1943), deutscher Publizist, Maler, Schriftsteller und Kinderbuchautor