Gedicht zum Thema: Vergeben, Verzeihen

Anhang I

Es ist menschlich
das Bedürfnis zu haben
zu verzeihen.
Es ist das Bedürfnis
zu zeigen
daß man menschlich ist.


Anhang II

Es ist unnötig
zu verzeihen
wenn man
versteht.

© Jörn Pfennig

(*1944), deutscher Dichter und Lyriker

Quelle: Pfennig, Grundlos zärtlich. Gedichte, 1979