Gedicht zum Thema: Liebe

Das sind die schönsten Lieder,
für die kein Wort genügt,
um deren zarte Glieder
kein Reimgewand sich fügt.

Die tief in uns erklingen,
und still in uns verweh'n,
und doch zu denen dringen,
die liebend uns versteh'n.

Julius Sturm

(1816 - 1896), Julius Carl Reinhold Sturm, Pseudonym Julius Stern, deutscher Dichter und Liedertexter