Gedicht zum Thema: Sehnsucht

Eine Sehnsucht sitzt im Herzen,
ich weiß nicht, wohin sie will.
Flieht sie zum Himmel, bleibt sie auf Erden?
Ich liege und halte still.

Sucht sie des Grabes Ruh oder das Leben?
Ich fühl's, sie läßt sich nicht stillen,
es ist eine Sehnsucht auf eigene Hand,
nur um der Sehnsucht willen.

Erik Axel Karlfeldt

(1864 - 1931), schwedischer Lyriker und Ständiger Sekretär der Schwedischen Akademie, Nobelpreisträger für Literatur 1931 (posthum)