Gedicht zum Thema: Poesie, Dichtung

An den Grübler

Ohn Kunst, ohn Müh, ohn Fleiß ich dicht,
Drum nicht nach deinem Kopf mich richt,
Bis du witzt, schwitzt, spitzt, schnitzt im Sinn,
Hab ich angesetzt und fahr dahin.
Bis du guckst, buckst, schmuckst, druckst im Kopf,
Ist mir schon ausgeleert der Topf.
Bis du flickst, spickst, zwickst, strickst im Hirn,
Ist mir schon abgehapst der Zwirn.
Gfällst dir nu nit, wie ich ihm tu,
Mach's besser, nimm ein Jahr dazu!

Johann Valentin Andreae

(1586 - 1654), dt. Theologe, Schriftsteller und Mathematiker, Vorläufer der Aufklärung