Gedicht zum Thema: Enttäuschung

Fünfzehn

Jahre bin ich alt,
enttäuscht,
unglücklich verliebt.
Mein ganzes Weltbild ist mal wieder–
zusammengebrochen.
Alle gleich!
Meine Mutter sieht
mich lächelnd an,
streicht mir über die Haare
und bemerkt kopfschüttelnd:
"Kind, Kind…
Wenn du dich anlehnen willst,
halt dich nicht an einem Mann fest.

Such dir ein Geländer.

© Ute Maria Seemann

(*1961), Dichterin und Lyrikerin

Quelle: Seemann, Mit einem Lächeln im Herzen, Zwiebelzwerg Verlag 1991