Gedicht zum Thema: Sterben

Alles geht vorüber

Auch dieses wird vorübergehen,
Sei's Gram, sei's Lust,
Wer kam, der nicht vorübergehen
Zuletzt gemußt?

Drum tröste dich in allen Wehen,
Gib dich zur Ruh' –
Wenn jene nicht vorübergehen,
So gehest du.

Aus Persien

Quelle: Hammer-Purgstall (Hg.), Duftkörner, aus persischen Dichtern gesammelt, 1836