Gedicht zum Thema: Tanz

Tanz

Wenn ich tanze, streicht
mein Bogen über die Saiten meiner Seele,
über die Saiten meiner Seele streicht
mein Bogen, wenn ich tanze.

Und wenn ich tanze auf der Erde,
komme ich nahe:
dem Himmel komme ich nahe:
dem Himmel in dir
und in mir –
inmitten der uns hüllenden
Himmel darüber!

Wenn ich tanze, tanzt mein Bogen
auf der Violine meiner Seele,
auf der Violine meiner Seele tanzt
mein Bogen, wenn ich tanze.

© August Sonnenfisch

(Autor in der Gegenwart)