Gedicht zum Thema: Verstand

Ein Maulwurf in dem Geistlichen,
im Weltlichen ein Luchs,
ein Esel in dem Nützlichen,
im Schädlichen ein Fuchs
ist jeder Mensch,
der seinen Geist,
der himmlisch ist,
mit Erde speist.

Friedrich von Logau

(1605 - 1655), Pseudonym: Salomon von Golaw, deutscher Dichter des Barocks aus schlesischem Adelsgeschlecht