Gedicht zum Thema: Abschied, Wiedersehen

Mein Engel hüte dein

Und willst du von mir scheiden,
Mein herzgeliebter Knab',
Soll alles dich begleiten,
Was ich von Freuden hab'.
Mir bleibt, wenn du geschieden,
Mein traurig Herz allein;
Fahr' hin, mein Lieb, in Frieden!
Mein Engel hüte dein!

Ihm ward zur Hut gegeben
Mein Glück und meine Ruh';
Ach, Glück und Ruh' und Leben,
Herzlieb, das bist ja du!
Und bist mir du geschieden,
Flieht auch der Engel mein;
Fahr' hin, mein Lieb, in Frieden!
Mein Engel hüte dein!

O daß er dir verschwiege,
Was dich betrüben mag,
Wie ich verlassen liege
In Sehnsucht Nacht und Tag!
Mein Bild soll mit dir gehen
Im alten Freudenschein;
Fahr' hin, auf Wiedersehen!
Mein Engel hüte dein!

Wilhelm Hertz

(1835 - 1902), deutscher Dichter, Wissenschaftler und Epiker, war stark durch Ludwig Uhland beeinflusst; Mitglied des Münchner Dichterkreises »Die Krokodile«