Gedicht zum Thema: Geduld

Es ist Geduld ein rauher Strauch,
Voll Dornen aller Enden,
Und wer ihm naht, der merkt es auch
An Füßen und an Händen,
Und dennoch sag' ich: "Laß die Müh'
Dich nimmermehr verdrießen,
Sei's auch mit Tränen spät und früh,
Ihn treulich zu begießen."

Wilhelm Wackernagel

(1806 - 1869), Karl Heinrich Wilhelm Wackernagel, deutscher Philologe (Germanistik), Kunst- und Kulturhistoriker, seit 1833 als Professor tätig in Basel