Gedicht zum Thema: Liebe

Je höher der Kirchturm,
desto schöner das Geläute.
Und je weiter zum Dirndl,
desto größer die Freude.

Je tiefer das Wasser,
desto weißer die Fisch,
je weiter mein Schätzel,
desto lieber mir's ist.

Daß es im Walde dunkel ist,
das macht ja das Holz,
daß mir mein Schätzel untreu ist,
das macht ja sein Stolz.

Zwei schneeweiße Tauben
fliegen über mein Haus;
der Schatz, wo mir bestimmt ist,
der bleibt mir nit aus.

Je dunkler die Nacht,
desto heller die Stern;
je heimlicher die Lieb ist,
desto mehr hab ich sie gern.

Volksweise