Gedicht zum Thema: Weg

Wo 's lang geht

Immer geradeaus,
die Augen auf
das Ziel.
Immer vorwärts
und nie vergessen:
Es geht voran.

Irgendwann
vielleicht
die Erleuchtung:
Alles war schon mal,
alles geht rund.
Du kennst den Weg
und weißt,
wo 's lang geht.

Wenn dir das nicht genügt,
kehr um,
zu dem Punkt,
wo du angebunden bist.

© Jobst Quis

(*1953), Aphoristiker und Essayist