Gedicht zum Thema: Sommer

Sommerwind

Wiegst du mich,
Sommerwind,
lieblich
und leise?

Trägst du mich,
Sommerwind,
weit
in die Höhn?

Streichelst du mich,
Sommerwind,
zärtlich
und zögernd,

läßt mich
ganz sanft
in den Schlaf
mit dir wehn?

© Ingrid Streicher

(*1943), österreichische Autorin von Lyrik-, Erzähl- und Kinderbüchern

Quelle: Streicher, Der Amsel Lied, Edition Mondstein 2008