Gedicht zum Thema: Gleichheit

Jedes, dem Du Gaben spendest,
Herr und König bist du;
Jedem, den du flehst um Gaben,
Untertänig bist du:
Jeder doch, von dessen Huld
Du nichts willst erreichen,
Sei er Herrscher einer Welt,
Ist nur Deinesgleichen.

Ibn Jemin

(† 1344), eigentlich Emir Mahmud Ben Jemin-ed-dîn Ferjumendi, persischer Dichter

Quelle: Ibn Jemin, Bruchstücke (Mokathaat)