Gedicht zum Thema: Herbst

Herbstbild

Der Herbst färbt nun den Blätterwald,
mit kunterbunten Farben,
und wenn die Sonne dazu strahlt,
wirkt er schon fast erhaben.

Sein Braun und Gelb und Violett,
gehüllt in Nebelschwaden,
erinnern an ein Himmelbett,
inmitten von Arkaden.

Wenn frischer Raureif es dann ziert,
durch Glitzern noch veredelt,
dann ist das Bild perfekt kreiert
und wird vom Wind umwirbelt.

© Horst Rehmann

(*1943), deutscher Publizist, Maler, Schriftsteller und Kinderbuchautor