Gedicht zum Thema: Abend, Nacht

Hörst du die Gründe rufen

Hörst du die Gründe rufen
Im Traume halb verwacht?
O, von des Schlosses Stufen
Steig nieder in die Nacht.

Die Nachtigallen schlagen
Der Garten rauschet sacht,
Es will dir Wunder sagen,
die wunderbare Nacht.

Joseph von Eichendorff

(1788 - 1857), Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff, deutscher Dichter, Novellist und Dramatiker