Gedicht zum Thema: Himmel

Himmelan hat er dein Ziel
Selbst hinaufgestellt.
Sorg nicht mutlos, nicht zu viel
Um den Tand der Welt!
Flieh diesen Sinn,
Nur was du dem Himmel lebst,
Dir von Schätzen dort erstrebst,
Das ist Gewinn.

Johannes Schöner

(1477 - 1547), latinisiert auch Johann(es) Schonerus, deutscher Mathematiker, Geograph, Kartograf, Astronom, Astrologe und Herausgeber