Gedicht zum Thema: Gesundheit

Gesund an Leib und Seele sein,
Das ist der Quell des Lebens;
Es strömet Lust durch Mark und Bein,
Die Lust des tapfern Strebens.
Was man mit frischem Herzensblut
Und keckem Wohlbehagen tut,
Das tut man nicht vergebens.

Johann Heinrich Voß

(1751 - 1826), deutscher Versdichter und erster Übersetzer der »Odyssee« und der »Ilias«

Quelle: Voß, J. H., Gedichte. Aus: Der Gesunde