Gedicht zum Thema: Liebe

Ein Geständnis

Vor Wut möcht ich und Scham vergehn,
Daß ich von Liebe zu dir spreche -
Doch meine Thorheit, meine Schwäche
Muß ich zu Füßen dir gestehn.
Das paßt recht schlecht zu meinen Jahren!
Zeit wär's, vernünftiger zu sein!
Doch in der Liebe wohlerfahren,
Kenn ich auch ihrer Krankheit Pein:
Dir fern – muß ich voll Sehnsucht klagen,
Dir nah – muß schweigend dulden ich,
Und mächtig drängt's mich, dir zu sagen:
Ich liebe, holder Engel dich!
[...]

Alexander Sergejewitsch Puschkin

(1799 - 1837), russischer Dichter, Erzähler, Dramatiker und Romanautor

Quelle: Gedichte von Alexander Puschkin, übers. von Friedrich Fiedler, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1907