Gedicht zum Thema: Liebe

Mein Innerstes

Tief in mich, du enges Leben,
Hast du meinen Sinn gepreßt;
Willst die Worte frei nicht geben,
Innen hältst du streng sie fest.

Manchem kann ich mich ergießen
Traulich in das Angesicht;
Dort nur muß ich mich verschließen,
Wo das Herz am wärmsten spricht.

Bin ich ferne, strömt die Rede,
Nah' ich, ist die Rede fern.
Taglicht macht den Himmel öde,
Nur im Dunkeln glüht der Stern.

Karl Mayer (Dichter)

(1786 - 1870), Karl Friedrich Hartmann Mayer, deutscher Jurist und Dichter