Gedicht zum Thema: Traum, Träumen

Heut Nacht, mein Lieb, da nehm ich dich
in meinen Traum.
Da ist's so licht. Und sänftiglich
selbander liegen wir wohl unter einem grünen Baum
und schauen durch das Grün das Blau.
Ach, Freundin, trau
dem Grün, dem Blau,
dem Licht, der Nacht, dem Schläfer und dem Traum.

Rudolf G. Binding

(1867 - 1938), Rudolf Georg Binding, deutscher Schriftsteller