Gedicht zum Thema: Größenwahn

Größenwahn

Der alte Gott ist abgetan,
Durch den modernen Größenwahn,
Für einen Halbgott hält sich jeder,
Der Mann des Wissens, der Pinsel, der Feder.
Doch die andre Hälfte – du liebe Zeit!
Ist menschliche Armseligkeit!

Friedrich Pesendorfer

(1867 - 1935), österreichischer Theologe, Domkapitular in Linz und Gründer der Linzer Dombauzeitschrift »Ave Maria«

Quelle: Pesendorfer, Mein Spruchbüchlein, 1913