Gedicht zum Thema: Pflicht

Was der Tag dir bringt,
Du weißt es nicht,
Aber dein Tagwerk gelingt,
Wenn du treulich tust deine Pflicht.

Verschließ' nicht Augen und Ohr
Und sieh bei Zeiten dich vor!
Ist's nicht wie's soll sein,
Hüte dich fein!

M. von Braunschweig

(19./20. Jhdt.), deutsche(r) HerausgeberIn

Quelle: Braunschweig (Hg.), Goldene Garben. Ein Brevier für Frauen und Jungfrauen, hg. von M. von Braunschweig, 1907. Hausspruch