Gedicht zum Thema: Abschied, Wiedersehen

Kein Schritt zurück

Wir gingen verloren,
wir ließen uns zurück,
ich fragte nach dem Weg,
alles ohne Glück.

Ich verirrte mich,
Warum?, fragte ich dich.
Du sagtest bloß,
es gäbe kein Zurück.

Wir gingen unsere Wege,
wir ließen einander gehen,
ich fragte mich, wo es liegt,
unser kleines Stück Glück.

Wir gehen getrennte Wege.
Ich werde nie wieder, wie ich war.
Unser Glück ist zerbrochen,
nur das ist mir im Nachhinein klar.

Du hörst jetzt unser Lieblingsstück,
es tut noch ein bisschen weh.
doch du kommst nicht zurück.
Vielleicht hast du nicht den Mut.

Und du schreibst mir bloß:
Ich vermisse dich,

doch es geht mir gut.

© Jana Appel

(*1991), Studentin und Hobby-Autorin