Gedicht zum Thema: Freizeit

Das Wochenende naht heran,
der Briefkasten füllt sich sodann.
Die Werbung überfällt das Haus
und die Verlockung ist ein Graus.

Im Radio tönt das Angebot:
Kultur am Wochenend tut Not.
Wohin soll man die Schritte lenken?
Da gibt es Zweifel und Bedenken.

Sogar in dem Bekanntenkreise
verfestigt sich die Feierweise,
das Wochenende zu benützen
für Einladung zum Dauersitzen.

Der Wochenanfang bringt uns dann
endlich Normalität heran.
Von dem erwartet man die Wende
und freut sich auf das Wochenende.

© Erhard Horst Bellermann

(*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Bellermann, Über Stock und Stein und die Welt. Sprüche – Epigramme – Gedichte – Geschichten & Glossen. Satirisches in Reim und Prosa, Engelsdorfer Verlag 2013