Gedicht zum Thema: Telefon, Handy

Handy am Abgrund

Mein Handy hat doch glatt versucht
sich in den Tod zu stürzen,
um summend und vibrierend
sein Bestehen abzukürzen.

Hoch oben auf dem Fenstersims,
da hatte es gelegen
und fing nach einem Anruf an,
sich heftig zu bewegen.

Ich bin mit einem Riesensatz
zum Fenster hin gejettet
und hab‘ im letzten Augenblick
das Leben ihm gerettet.

© Gerhard P. Steil

(*1952), Autor